Prüfen Sie Ihre Bestellungen und verwalten Sie sie über die Registerkarte "Bestellungen". Sie können Bestellungen auf verschiedenen Seiten prüfen, z.B. E-Commerce, Ereignisse, Preistabelle, Restaurantreservierungen, Terminbuchung.

So überprüfen und verwalten Sie Ihre Bestellungen:

  1. Klicken Sie im Website-Editor auf Seiten.

  2. Suchen Sie die Seite, auf der Sie die Bestellungen überprüfen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Bestellungen.

  4. Filtern Sie Bestellungen nach Status, Datum und Typ.

  5. In der Spalte Status können Sie den Auftragsstatus auf "Neu", "Bezahlt", "In Bearbeitung", "Abgebrochen", "Abgeschlossen" oder "Versendet" setzen. Sie können die Bestellung nicht auf den Status "Verlassener Einkaufswagen" setzen, da dieser Status automatisch aktualisiert wird. Lesen Sie mehr über das Kaufabbruch-Erinnerungs-Tool.

  6. Klicken Sie unter der Spalte Verwalten auf Info, um die Details der Bestellung zu sehen und sie zu drucken.

  7. Klicken Sie auf Löschen, um eine Bestellung aus der Liste zu löschen dadurch wird die Bestellung nicht storniert; um sie zu stornieren, ändern Sie den Bestellstatus).

  8. Sie können die Liste der Bestellungen in eine Excel-Datei (CSV-Format) exportieren.


Bitte beachten Sie:

  • Sie können auch über das Dashboard Ihrer Website auf Ihre Bestellungen zugreifen.

  • Der Status "Verlassener Einkaufswagen" wird aktiv, wenn der Benutzer die Bestellung abgebrochen hat. In den ersten fünf Minuten wird die Bestellung als In-Progress gesetzt und Sie können den Status nicht ändern. Nach fünf Minuten sehen Sie, ob sie aufgegeben wurde oder nicht.

  • Auf der Seite Restaurantreservierungen werden die Bestellungen unter der Registerkarte Reservierungen angezeigt, während sie auf der Seite Terminbuchungen unter der Registerkarte Geplant angezeigt werden.

War diese Antwort hilfreich für dich?