Wenn Sie eine Domain besitzen und diese mit Ihrer SITE123-Website verbinden möchten, ist das ganz einfach möglich. Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihre Website über ein Premium-Paket oder upgraden Sie Ihre Website.

So verbinden Sie Ihre eigene Domain:

  1. Gehen Sie zum Dashboard Ihrer Website.

  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Domain und wählen Sie Einzigartige Domain festlegen aus der Liste aus.

  3. Klicken Sie auf Bestehende Domain hinzufügen und geben Sie Ihre Domain ein.

  4. Wenn Sie Ihre Domain von einem anderen Anbieter verbinden, erhalten Sie wahrscheinlich die Meldung Domain nicht aktiv. Das bedeutet, dass Sie die Datensätze Ihrer Domain auf SITE123-Server verweisen müssen, damit die Domain aktiv wird.


Wählen Sie eine der Optionen, um Ihre Domain auf Ihre SITE123-Website zu verweisen:

CNAME- und A-Einträge bearbeiten

Diese beiden Einträge sind für die Domainumleitung verantwortlich. Sie zu ändern, ist der einfachste und schnellste Weg, Ihre Domain mit Ihrer Website zu verbinden.

Loggen Sie sich in das cPanel Ihres Domain-Registrars ein und nehmen Sie die folgenden Änderungen vor:

  • Erstellen Sie einen CNAME-Eintrag für WWW, der auf ssl.site123.com verweist.

  • Erstellen Sie einen A-Eintrag für @ (leer), der auf die folgende IP-Adresse zeigt 54.76.177.85

Alternativ können wir auch CNAME- und A-Einträge für Sie bearbeiten. Klicken Sie auf die Schaltfläche MACHEN SIE ES FÜR MICH und füllen Sie das Formular aus.


NS-Einträge ändern

Nameserver-Einträge bestimmen, wo alle anderen DNS-Einträge verwaltet werden.

Wenn Sie diesen Schritt abschließen und NS-Einträge ändern, erfolgt die Verwaltung Ihrer Domain-Einträge über das Domain-Panel von SITE123.

Um Ihre DNS-Einträge mit SITE123 zu verwalten, verweisen Sie Ihre Domain-NS-Einträge auf Folgendes:

  • ns1.enter-system.com

  • ns2.enter-system.com

Hinweis: Durch die Änderung der NS-Einträge werden alle externen Dienste deaktiviert, die mit Ihrer Domain verbunden sind, z. B. E-Mail-Konten und Sub-Domains. Die Aktualisierung der Änderung kann bis zu 72 Stunden dauern. Danach müssen Sie die MX-Einträge im Domain-Panel aktualisieren, um Ihre externen E-Mail-Konten zu aktivieren.


Übertragen Sie Ihre Domain zu SITE123

Sie können die Verwaltung Ihrer Domain direkt zu SITE123 übertragen.

Um den Transferprozess zu starten, kontaktieren Sie Ihren aktuellen Provider und bitten ihn, Ihre Domain freizuschalten und Ihnen einen Freigabecode (EPP oder Auth) zukommen zu lassen, den Sie an uns senden müssen.

Füllen Sie dann das Domain-Transfer-Formular aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.

Der Transferprozess kann zwischen 5-7 Tagen dauern, bis Ihr Registrar den Transfer bestätigt.

War diese Antwort hilfreich für dich?