So verweisen Sie Ihre Domain von Google Domains auf Ihre SITE123-Website:

  1. Gehen Sie zur Google Admin-Konsole und melden Sie sich an.

  2. Geben Sie Ihren Domainnamen ein und klicken Sie dann auf Los.

  3. Wählen Sie unten auf der Seite Weitere Steuerelemente > > Domains aus.

  4. Wählen Sie auf der Seite Domains die Option Domains hinzufügen/entfernen und anschließend die Option Erweiterte DNS-Einstellungen.

  5. Klicken Sie auf der Seite Erweiterte DNS-Einstellungen auf Bei DNS-Konsole anmelden. Kopieren Sie den Anmeldenamen und die Kennwortinformationen, Sie benötigen sie für den nächsten Schritt.

  6. Melden Sie sich mit dem Anmeldenamen und dem Kennwort von der Seite Erweiterte DNS-Einstellungen beim Google Domain Manager an.

  7. Klicken Sie auf der Seite domain_name im Abschnitt Host-Datensätze auf Bearbeiten.

  8. Klicken Sie im Abschnitt Host-Datensätze auf Neu hinzufügen.

  9. Fügen Sie einen A-Eintrag als 54.76.177.85 und einen CNAME-Eintrag von www hinzu, der auf ssl.site123.com zeigt.

  10. Klicken Sie auf Änderungen speichern.

Hinweis: Google Domains ist ein externer Domaindienst und die Schritte zum Verbinden Ihrer Domain können sich im Laufe der Zeit ändern, wenn Google seine Dienste aktualisiert.

War diese Antwort hilfreich für dich?